Pressearchiv
04.11.2010, 17:00 Uhr
Veranstaltung mit Eberhard Gienger und Alexander Throm

Alexander Throm, Michaela Maier, Anja Walz, Eberhard Gienger und Gisela Ulmer

„Gemeinsam für Baden-Württemberg“, so lautete das Motto der Veranstaltung des CDU-Gemeindeverbands Flein, bei dem am 03. November 2010 MdB Eberhard Gienger und der Landtagskandidat Alexander Throm interessierten Bürgern aus Flein Rede und Antwort standen. In diesen zwei Stunden wurden Themen, wie z.B. Energiegesetzgebung, Rente mit 67, Integrationsfragen, Harz IV und Bundeswehr-Reform und Ihre Auswirkungen für unser Land beleuchtet und mit Hintergrund-Informationen versehen. In diesem Kontext wurde auch die Problematik „Stuttgart 21“ besprochen, bei der die Frage Raume stand, wie eine parlamentarische Demokratie zukünftig funktionieren soll, wenn die Gegner von „Stuttgart 21“ einen Sieg davon trügen.

 

Alexander Throm setzte seinen Schwerpunkt auf die Bildungspolitik, die im Hinblick des zukünftigen Fach- und Arbeitskräftemangels sowie des demographischen Wandels immer wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes wird. Er erteilte dem Ansinnen einer 10 jährigen Gemeinschaftsschule eine klare Absage, da diese den unterschiedlichen Lerngeschwindigkeiten der Kinder zu wenig Rechnung trüge. Die sinkenden Schülerzahlen sollten vielmehr dazu genutzt werden, dass eine pädagogische Rendite bei den Schülern ankommt.

 

Die Erfolgszahlen der baden-württembergischen Wirtschaft nach der Krise sind den Konjunkturprogrammen des Bundes und des Landes geschuldet, die dazu geführt haben, dass die Mitarbeiter im Betrieb verblieben sind und wieder sofort parat standen, als die Weltwirtschaft wieder anzog. Nun braucht die Wirtschaft mehr als zuvor verlässliche Partner in der Politik, die mit Weitblick die richtigen Weichenstellungen der nächsten Jahre vornehmen und dann auch dabei bleiben. Und dieser Partner ist in Baden-Württemberg seit Jahrzehnten die CDU.

 

Alexander Throm zeigte in seinen Redebeiträgen, dass er ein brillanter Kenner der Landespolitik ist, der kommunalpolitisch fundiert und bundespolitisch vernetzt ist und zusammen mit Eberhard Gienger sich in den vier Landkreisgemeinden seines Wahlkreises zum Wohle der Bürger einsetzen wird.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Flein   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 11306 Besucher